Wiesenvögel in der Regentalaue in Cham im Bayerischen Wald

Wiesenvögel in den Regentalauen

Die Regentalaue zwischen Cham und Pösing ist eines der letzten und bedeutendsten Rückzugsgebiete für Wiesenvögel in Bayern. In der weiträumigen Wiesenlandschaft finden die vom Aussterben bedrohten Arten noch einen geeigneten Lebensraum. Unmittelbar vor den Toren der Stadt Cham befindet sich der wichtigste Brutplatz für den Kiebitz in der Oberpfalz. Auch die hochbedrohte Uferschnepfe, von der es in ganz Bayern nur noch gut zwanzig Brutpaare gibt, kommt hier vor. Bei einer zweistündigen Wanderung lernen wir diese charismatischen Vogelarten und ihre Lebensraumansprüche kennen.

Termin Sonntag, den 07. April
Uhrzeit 14.00 Uhr
Dauer 1,5 Stunden
Treffpunkt Parkplatz P5  beim Bernhard-Wicki-Wäldchen ,Adolph-Kolping-Str., 93413 Cham 
Kosten kostenlos
Anmeldung

keine erforderlich



-2.13 °C
1016 hPa
86%