Herzlich Willkommen
im Bayerischen Wald!

Entdecken Sie Ihren Urlaub im Land der Regenbogen!

Gastgeber suchen

Erwachsene

Kinder

Alter der Kinder

Land der Regenbogen Mobile Icon

Herzlich Willkommen
im Land der Regenbogen

Rund um die Städte Cham und Roding im Naturpark Oberer Bayerischer Wald liegt die Urlaubsregion Land der Regenbogen. Wälder, Wiesen und der Fluss Regen bieten reizvolle Möglichkeiten für Familien mit Kindern und Aktivurlauber wie Wanderer, Radler, Bootfahrer oder Angler. Auch Gruppen und Vereine schätzen das breite Angebot an Hotels, Restaurants und Ausflugszielen.

Hier werden Ihre Urlaubsträume wahr - ob gemeinsam mit der Familie, dem Partner oder in einer Gruppe Gleichgesinnter. An den Ufern des Regens entecken Sie die Unberührte Natur und das breitgefächerte Kulturangebot. 

Finden Sie alle Infos für Ihren Urlaub im Land der Regenbogen!

Rathaus Roding

Stadt Roding

Roding ist die größte Stadt im westlichen Landkreis Cham und ein industrieller und gewerblicher Mittelpunkt dieses Landkreises. Zahlreiche Baugebiete belegen das stetige Wachstum dieses Knotenpunktes.

In unserer modernen Stadt mit viel Tradition ist - neben zahlreichen Festen im Jahreskreis - die Stadthalle mit einem Fassungsvermögen von über 700 Personen kultureller Mittelpunkt. Hier finden gesellschaftliche Events sowie Ausstellungen und Tagungen unterschiedlichsten Charakters statt. Auch Sport- und Naturfreunde finden in Roding ihren Platz: Im Zentrum der Stadt liegt die Sport- und Grünanlage „Am Esper", ausgestattet mit Fußball- und Sportplätzen, Sommerstockbahn, Jugendzeltplatz und Skaterpark. Das Platschare, ein beliebtes Familienspaßbad mit 60-Meter-Rutsche, Kinderland und Beachvolleyballfeldern stellt eine weitere Attraktion dar.

Unmittelbar im Stadtzentrum wurde 1996 das neue Rathaus gebaut. Absolute Sehenswürdigkeiten sind die bereits im Jahre 1560 urkundlich erwähnte St. Anna-Kapelle mit einzigartiger Darstellung des Totentanzes und im baulichen Zusammenhang die Josefikapelle mit spätromanischen und frühgotischen Fresken. Einen Besuch in der näheren Umgebung sind in jedem Fall die Wallfahrtskirche Heilbrünnl, der Neubäuer See, das Schulmuseum Fronau und das Kloster Strahlfeld wert. Die ausgewiesenen, teils flachen Strecken für Wanderer, Radfahrer und Skater bieten erholsame Bewegung in der Natur für Jung und Alt.