Brückenführung durch Cham im Bayerischen Wald

Komparse mal anders - Auf den Drehbuch-Spuren des Film-Klassikers "Die Brücke"

Im April 1945, in den Endzügen des Zweiten Weltkriegs, brechen US-Truppen auch nach Cham durch und zerstören mit ihren Panzern und Fliegern große Teile der Stadt. Sieben Chamer Jungen wollen ihre Heimat gegen die amerikanischen Soldaten verteidigen - und müssen dafür mit ihrem Leben bezahlen.

Werden Sie Teil dieser tragischen Geschichte, basierend auf dem autobiografischen Roman von Gregor Dorfmeister, und erleben Sie wie einst Fritz Wepper, Wolfgang Stumpf und Vicco von Bülow hautnah die Drehbuch-Stationen des bekannten, 1959 erschienenen und in Cham gedrehten Kriegsfilms „Die Brücke“ von Bernhard Wicki.

 

Führung nach Vereinbarung.

 

 

Termine nach Vereinbarung
Dauer 1,5 Stunden
Kosten 40,00 € / Gruppe (max.  25 Personen)
Treffpunkt nach Vereinbarung
Anmeldung

Tourist-Info Cham
09971 - 8579410
tourist@cham.de 

 

9.3 °C
1002 hPa
93%